Deutsche Geocaching-Meisterschaft: Übertragung in der Sportschau?

Selbst unter den Randsportarten findet sich die Geocaching-Meisterschaft ziemlich weit am äußeren Rand. Geocaching ist als Hobby / Zeitvertreib / Sport nicht besonders bekannt, und selbst unter den Geocachern ist vielen nicht bewusst, dass es eine Deutsche Meisterschaft gibt. Insofern wäre ein Beitrag in einer Sportsendung eine gute Methode, den Bekanntheitsgrad zu erhöhen.

In erster Linie ist die Meisterschaft eine vergnügte Veranstaltung, bei der 18 Teams versuchen, innerhalb eines Tages neun bis zehn Caches möglichst gut zu lösen. Jedes Team besteht aus fünf erfahrenden Geocachern und Geocacherinnen, die hohe Schwierigkeitsstufen beherrschen und fit genug sind, einen Tag lang zu Fuß, per Fahrrad oder öffentlichem Nahverkehr an den jeweiligen Stationen Aufgaben zu lösen und Caches zu finden. Das beste Team übernimmt die Verantwortung, im nächsten Jahr die Meisterschaft in ihrer Stadt auszurichten.

2019 gewann das Karlsruher Team „Dicke Bretter“ und hat nun den Ehrgeiz, seine Stadt unter dem Gesichtspunkt „Geocaching“ im besten Licht zu zeigen. Durch die besondere Lage Karlsruhes in der Rheinebene und mit ausgeprägten Naturgebieten in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt bieten sich hier spannende Optionen.

Traditionell bestehen die Aufgaben aus einer relativ repräsentativen Auswahl der verschiedenen Cache-Typens wie Tradis, Mysteries, Multis oder Letterboxen. Alle Caches sind bislang unveröffentlicht und werden von Ownern gerne als Beispiel ihres technischen Könnens oder Ideenreichtums genutzt. Das macht die Teilnahme für die Teams besonders interessant. Es ist die beste Gelegenheit, innerhalb eines Tages neue und spannende Caches zu erleben.

Vom Ablauf her gehen alle Teams am Wettkampftag alle Caches an. Dafür bekommen die Teams am frühen Morgen die Koordinaten ihres ersten Caches und ihre Startzeit. Nach jedem Cache (ob erfolgreich absolviert oder nicht) erhalten die Teams die nächsten Koordinaten. Im Hintergrund werden die Punkte pro Cache gesammelt und entscheiden am Ende des Tages über die Platzierung. Die Teams selbst wissen während des Tages nie, wo sie im Ranking stehen. So bleibt der Wettkampf bis zur Siegerehrung spannend.



Berichte, Links und Caches bisheriger Meisterschaften

Hier findet ihr Berichte und Infos von den letzten Meisterschaften. Wer zum ersten Mal an der Qualifikation teilnimmt, kann sich dabei auch mit den Aufgaben der letzten Jahre vertraut machen.

Wer weitere Links kennt, kann uns diese gerne per E-Mail schicken, damit wir die Übersicht vervollständigen können.

16. Deutsche Geocaching-Meisterschaft 2019 in Düsseldorf

15. Deutsche Geocaching-Meisterschaft 2018 in Oerlinghausen

14. Deutsche Geocaching-Meisterschaft 2017 in Lüneburg

13. Deutsche Geocaching-Meisterschaft 2016 in Hannover

12. Deutsche Geocaching-Meisterschaft 2015 in Hildesheim

11. Deutsche Geocaching-Meisterschaft 2014 in Duisburg

10. Deutsche Geocaching-Meisterschaft 2013 in Hildesheim

09. Deutsche Geocaching-Meisterschaft 2012 in Schaumburg

08. Deutsche Geocaching-Meisterschaft 2011 in Ostwestfalen


 
© 2019 by Team Dicke Bretter Kontakt & Impressum Datenschutz Facebook RSS Feed
567