15. Januar 2020

Anmeldeschluss für die 17. Deutsche Geocaching-Meisterschaft – bis zu diesem Datum müsst ihr euch online angemeldet haben.



8. Februar 2020

Qualifikation für die 17. Deutsche Geocaching-Meisterschaft. Alle wichtigen Informationen für die Qualifikation werden den angemeldeten Teams im Vorfeld per E-Mail zugeschickt.



12. Juni 2020

Das Meisterschaftswochenende beginnt am Freitagnachmittag mit der Anreise der Teilnehmer auf dem Eventgelände. Sie werden am Eventgelände in Empfang genommen und begrüßt, die Teams bekommen ihre Teilnehmerausweise. Später findet das Begrüßungs- und Kennenlern-Event statt. Dazu wird es einen GC-Code und ein Logbuch geben, ein Foodtruck bietet lokale Spezialitäten an.



13. Juni 2020

Am Samstag findet die eigentliche Meisterschaft statt. Die 18 qualifizierten Teams sind den ganzen Tag im Karlsruher Stadtgebiet unterwegs und müssen insgesamt 9 bis 10 Stationen absolvieren, bei denen sie Punkte erspielen können. Begleitpersonen und Zuschauer an den Stationen sind erlaubt, dürfen den Teams aber nicht helfen. Am Abend beginnt das offizielle Meisterschaftsevent auf dem Eventgelände. Höhepunkt ist die Siegerehrung: Das Team mit den meisten Punkten gewinnt die Geocaching-Meisterschaft 2020 und übernimmt damit die Verantwortung für die Ausrichtung der Meisterschaft 2021. Anschließend wird gefeiert!



14. Juni 2020

Am Sonntagmorgen gibt es für die, die sich noch persönlich verabschieden wollen, ein gemeinsames Frühstück auf dem Eventgelände, dann ist das Meisterschaftswochenende offiziell zu Ende. Im Anschluss beginnt die „Putzete“ (so sagt man im Süden): Das gemeinsame Abbauen und Aufräumen. Passend dazu ist ein CITO geplant.


 

 
© 2019 by Team Dicke Bretter Kontakt & Impressum Datenschutz Facebook RSS Feed
395